Erklärung zur BarrierefreiheitZum Inhalt springen
Gymshark

SHOP

Melden Sie sich an, um auf Ihr Gymshark-Konto zuzugreifen! Neuer Kunde?
Damen

Skorts

4 Produkte
filtern & sortieren
Sortieren nach
Relevanz
filters.choose_your_sortby
Größe
Wählen Sie Ihre Größe
Eigenschaften
Wählen Sie Ihre Funktionen
Passen
Wählen Sie Ihre Passform
Sammlung
Wählen Sie Ihre Sammlung
Farbe
filters.choose_your_colour
  • Rabatt
    filters.choose_your_discount
    Preis
    Wählen Sie Ihren Preis
    Pleated SkortPleated Skort
    40% Rabatt40% Rabatt
    5

    Pleated Skort

    regular fit

    Black

    CHF 45CHF 75

    Skorts für Damen

    Du hast’s vielleicht schon gehört, aber der Trend des Sommers ist hier: Skorts! „Was sind Skorts“, fragst du dich? Ganz einfach. Der Begriff setzt sich aus den englischen Begriffen Shorts und Skirt (Rock) zusammen. Wir finden übrigens: Kein Wunder, dass das Trendkleidungsstück aktuell so angesagt ist, denn Skorts sehen nicht nur super aus, sondern sind auch noch echt praktisch. Sie verbinden auf elegante Art und Weise ein Gefühl von Luxus mit purer Sportlichkeit. Also, ob zum morgendlichen Kaffee, ins Gym, oder als cooler Insta-Look im Urlaub: Skorts sind diesen Sommer ein absolutes Muss in deiner Garderobe.

    Was ist der Unterschied zwischen einem Rock, einer Shorts und einem Skort?

    Skorts sind im Grunde genommen Röcke, in denen eine kurze Hose eingenäht ist, die unter dem Rock sitzt. Der hybride Sportstyle bietet eine ganze Reihe an Vorteilen gegenüber ganz normalen Röcken. Der größte Vorteil? Wenn du dich bewegst oder eine Windböe deinen Rock hochweht, musst du dir keine Sorgen machen. Dank der darunterliegenden Shorts bleibt alles bedeckt. Auch aus stilistischer Sicht unterscheiden sich Skorts und Shorts. Skorts sind der perfekte Match aus Preppy-Style und sportlicher Ästhetik. Du kannst den Look also ganz easy zum nächsten Tennismatch, oder aber zum Brunchen mit den Mädels tragen..

    Welche Vorteile bieten Skorts?

    Skorts bieten den Style eines lässigen Rocks mit der Funktionalität von Shorts. Viele Sportler:innen tragen Skorts gern bei Sportarten wie Tennis, da sie den Tennisstyle perfekt verkörpern und bei jeder Bewegung auf dem Platz genug Bedeckung bieten, damit du ohne Ablenkung spielen kannst. Unsere Skorts werden aus atmungsaktivem Premium-Stoff hergestellt, was dafür sorgt, dass du dich selbst bei intensiven Trainingseinheiten kühl und trocken fühlst. Das Material ist obendrein so strapazierfähig, dass du die Skorts immer und immer wieder tragen kannst. Noch ein Vorteil: Sowohl die Shorts als auch der Rock sind mit Ösen versehen, die für noch bessere Belüftung sorgen. So kannst du sichergehen, dass du es trotz des zweilagigen Stoffs kühl und bequem hast.

    Sind Skorts schmeichelhaft?

    Und wie! Unsere Skorts sind speziell so designt, dass sie dem Körper schmeicheln. Der hohe, gerippte Bund rückt nicht nur deine Taille ins rechte Licht, sondern sorgt auch dafür, dass die Skorts nicht rutscht. Der Rock hat eine lässig-bequeme Passform, die deine Beine schön zur Geltung bringt.

    Welche Tops passen zu Skorts?

    Für einen lässigen Athleisure-Look empfehlen wir, die Skorts mit einem schlichten Tanktop zu kombinieren. Und tadaaa, schon bist du ready für das nächste Insta-Foto (oder einen Post-Workout-Smoothie mit den Mädels). Aber da fehlt doch noch was? Yesss. Accessoires. Ziehe zum Skort lange Socken, ein Schweißband oder eine Cap an, und schon bist du bereit für den Tennisplatz. Wenn du's lieber etwas lockerer hast, ziehe ein Pump Cover an und stecke das Top vorne in die Skorts. So kommt das Trend-Kleidungsstück immer noch zur Geltung, ohne dass du ein enganliegendes Top tragen musst.

    Du willst dich auf dem Tennisplatz austoben und brauchst daher etwas extra Support? Dann ziehe zu den Skorts ganz einfach einen unserer Sport-BHs an (denn mal ehrlich Ladies, ohne Sport-BH geht sowieso echt gar nichts, oder?!)

    So stylst du deinen Skort

    Ganz egal, ob du deine Skorts mit einem Trägertop, einem Pump-Cover oder einem Sport-BH kombinierst, eines ist sicher: die weißen und schwarzen Skorts passen zu so gut wie jedem Look. Entscheidest du dich für einen schlichten Style, oder trägst du lieber leuchtend bunte Farben? Hauptsache, die Skorts sind mit am Start. Übrigens: Weitere Styling-Tipps für den Tennisplatz (oder für alle, die einfach nur so aussehen wollen, als würden sie ne Runde Tennis spielen gehen) findest du in unserem Artikel zum Thema Tenniscore (auf English).